Herzlich Willkommen am

Schönberger Strand ...
facebook-button1

                                         bild1

 

 

 blickausdem fenster

Blick auf die Ostsee aus dem Eckzimmer in "Caspar"

 

 

panoramahoch2000          anischt vorne

         Caspar- Steppke- Onkel Willi und Ströper in der Berliner Strasse 1                                      Das Haus in der Berliner Strasse 9

 

Kurz hinter dem Deich nur wenige Schritte von der Ostsee entfernt liegen unsere Ferienhäuser in einer ruhigen Sackgasse, die an weitläufige Wiesen und Felder grenzt. Eingebettet in die seit den 60er Jahren gewachsene Siedlung, befinden sich unser aus dieser Zeit stammendes gemütliches Haus "Berliner 9" und die 2012 fertiggestellten neuen Häuser.

Die 2012 fertiggestellten modernen Häuser in der Berliner Str. 1 haben teilweise Meerblick und man kann bei geöffnetem Fenster das Meeresrauschen hören.

Alle Häuer haben je 4 Schlafzimmer und großzügige Wohn-/ Essbereiche. Ankommen und sich Wohlfühlen ist durch die geschmackvolle Einrichtung sowie moderne Ausstattung sofort möglich, und wenn abends der Kamin oder Kaminofen brennt, ist die Entspannung vollkommen.

Vor allem für größere Familien oder Gruppen, die viele Schlafzimmer suchen, sind die Häuser besonders geeignet, ebenso kleinere Gruppen, die die Großzügigkeit genießen.

Weitere Informationen zu den Häusern finden Sie unter "Ferienhäuser"

 

In nur 5 min zu Fuß  (400m) findet man Lebensmittelmärkte, Bäckereien, Fischbuden Restaurants und Cafes. Wem das Angebot am Schönberger Strand nicht ausreicht, kann  im 3 km  entfernten  Schönberg eine vollständige Infrastruktur mit Ärzten, Apotheken, Supermärkten, Drogeriemärkten und Restaurants in allen Preisklassen nutzen.

Neben dem Badespaß am endlosen Sandstrand bietet der Schönberger Strand die Möglichkeit zu  langen Spaziergängen, ausgiebigen Fahrradtouren ( div Fahrradverleihe in der näheren Umgebung) oder Inline skaten auf dem geteerten langen Deichweg. 

 

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/UvgLU4xXmXg" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>